Zukunftssichere Wärme aus der Natur: Förderprogramm für Wärmepumpen

  • Ersetzen Sie Ihre alte Heizung durch eine effiziente Wärmepumpe und sichern Sie sich Ihren Förderbeitrag!

  • Haus.png

    Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie die natürlichen Energiequellen Luft, Erde oder Wasser zum Heizen Ihres Hauses – nachhaltig und ohne den Einsatz von Öl oder Gas. Bild: EnergieSchweiz

  • Eine Wärmepumpe mit WP-Systemmodul-Zertifikat garantiert Ihnen höchste Qualität: Hohe Energieeffizienz und optimale Abläufe. Bild: FWS

Das myclimate Förderprogramm für Wärmepumpen unterstützt Hauseigentümerinnen und -eigentümer mit 1000 Franken, wenn sie ihre alte Öl- oder Erdgasheizung durch eine energieeffiziente Wärmepumpe ersetzen.

Jetzt anmelden!

Muss die alte Öl- oder Gasheizung ersetzt werden, entscheiden sich zwei Drittel aller Hausbesitzerinnen und -besitzer in der Schweiz wieder für eine Öl- oder Gasheizung. Dies, obwohl der Einbau einer Wärmepumpe in den allermeisten Fällen realisierbar und sehr viel klimaschonender wäre: Ein durchschnittliches Einfamilienhaus verursacht im Schnitt jährlich vier Tonnen weniger CO2, wenn das Haus mit einer Wärmepumpe anstelle einer Ölheizung geheizt wird. Dies entspricht den jährlichen Emissionen von 15'000 km Autofahren.

Grund, weshalb sich dennoch viele Hauseigentümer gegen eine Wärmepumpe entscheiden, dürften die vergleichsweise höheren Investitionskosten sein. Dabei geht gerne vergessen, dass bei einer Wärmepumpe die laufenden Kosten für Strom und Unterhalt deutlich tiefer ausfallen. Die Kosten für Öl oder Gas fallen ganz weg und damit auch die Unsicherheit, die bisher mit der Preisentwicklung der Öl- und Gaspreise einherging – eine zukunftssichere und nachhaltige Heizungslösung wird geschaffen.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Förderbeitrag für Ihre Wärmepumpe!

Sind Sie Hauseigentümerin oder Hauseigentümer und müssen Ihre alte Öl- oder Gasheizung bald ersetzen? Als Teilnehmende des Förderprogramms erhalten Sie einen Förderbeitrag von CHF 1000 beim Ersatz Ihrer alten Öl- oder Gasheizung durch eine Wärmepumpe. Damit möchten wir für Sie das Hindernis der Investitionskosten senken und Ihnen den Entscheid für eine Wärmepumpe erleichtern, womit Sie gleichzeitig das Klima schonen.

Es werden nur Wärmepumpen gefördert, die zum Zeitpunkt der Anmeldung keine anderen Fördergelder von Kanton oder Gemeinde beziehen können. In welchen Kantonen eine Fördermöglichkeit besteht, erfahren Sie auf der Webseite Energiefranken. Weitere Teilnahmebedingungen entnehmen Sie dem Anmeldeformular.

Gewährleistete Qualität dank Wärmepumpen-System-Modul

Damit wir die Qualität des Programms zu jeder Zeit gewährleisten können, erhalten nur solche Wärmepumpen-Anlagen einen Förderbeitrag, die gemäss Qualitätsstandard Wärmepumpen-System-Modul (WP-System-Modul) entwickelt werden. Dieser Standard, der von unserem Programmpartner Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS entwickelt wurde, garantiert eine hohe Energieeffizienz und optimale Abläufe. Das WP-System-Modul-Zertifikat ist für Teilnehmer des myclimate-Förderprogramms kostenlos.

Sehen Sie auf der Liste der qualifizierten Installateure, welche Installationsfirmen qualifiziert sind, eine Wärmepumpen-Anlage nach WP-System-Modul zu planen und zu installieren. Oder wenden Sie sich direkt an Ihren bestehenden Installateur und besprechen Sie mit Ihm die Möglichkeit einer WP-System-Modul-Zertifizierung. Hier finden interessierte Installateure weitere Informationen.

Übrigens: Wenn Sie den Strom für Ihre Wärmepumpe aus erneuerbaren Energien beziehen, fällt die Umweltbilanz der Wärmepumpe noch besser aus.

Melden Sie sich an!

Senden Sie uns noch heute das ausgefüllte Anmeldeformular! Danach benötigen wir keine weiteren Unterlagen mehr von Ihnen. Die nötigen Informationen zu Ihrer Wärmepumpe erhalten wir von der Zertifizierungsstelle des WP-System-Moduls nach Installation ihrer Wärmepumpe. Nach erfolgreicher Zertifizierung überweisen wir Ihnen den Förderbeitrag von 1000 CHF.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: Julia Roth, Projektleiterin Schweizer Klimaschutzprojekte, Tel. +41 44 500 43 50

Die effizientesten WPS-zertifizierten Wärmepumpen finden Sie auch bei topten.ch.

Möchten Sie Ihren Elektroboiler durch einen Wärmepumpenboiler ersetzen? Hier geht es zum Förderprogramm von Energie Zukunft Schweiz.

Haben Sie gewusst...?


Dank der Teilnahme am Förderprogramm für Wärmepumpen…

  • Erhalten Sie CHF 1000.-, wenn Sie ihre alte Ölheizung oder Ihre alte Gasheizung ersetzen.
  • Erhalten Sie eine qualitativ hochwertige Wärmepumpenanlage, die im Vergleich zu einer Anlage ohne Wärmepumpen-System-Modul bis zu 20 Prozent energieeffizienter arbeitet.
  • Erhalten Sie eine Wärmepumpen-Anlage, die betriebssicherer ist und weniger Unterhaltskosten verursacht.
  • Reduzieren Sie Ihren CO2-Ausstoss und verschwenden keine unnötige Energie.
  • Setzen Sie sich für das Klima und zukünftige Generationen ein. 
Du bist inZukunftssichere Wärme aus der Natur: Förderprogramm für Wärmepumpen