Namhafte neue Schweizer Kompensationskunden

31. Mai 2008

Namhafte neue Schweizer Kompensationskunden

Seit Anfang Jahr kauft die Stadt Zürich für alle Flüge direkt bei der Buchung und automatisch ein myclimate ticket. Möglich ist dies durch die Einbindung des myclimate-Emissionsrechners bei AirPlus, einem Zahlungssystem für Geschäftsreisen. Dieselbe Schnittstelle wird ab dem 1. Juli auch das SECO nutzen und künftig alle Flüge klimaneutral durchführen.

Als ETH-Spinoff freut es uns besonders, dass ab diesem Jahr das Department Umweltwissenschaften (D-UWIS) der ETH, aus dem myclimate entstanden ist, klimaneutral fliegt. Diverse Gruppen und Institute der ETH gehören schon seit den Anfangszeiten zu den myclimate-Kunden, das D-UWIS ist nun das erste Department, das die Kompensation für alle Gruppen und Institute einführt.

Du bist inNamhafte neue Schweizer Kompensationskunden