AirPlus rollt erstes klimafreundliches Finanzprodukt aus

21. März 2013

Auch im Bereich der Finanzdienstleistungen gibt es grosses Potential für nachhaltige Produkte. Wie diese aussehen können, zeigt das Kreditkartenunternehmen AirPlus mit einem neuen Angebot.

AirPlus rollt erstes klimafreundliches Finanzprodukt aus

AirPlus International launcht mit dem "AirPlus Green Company Account" weltweit eine komplett klimaneutrale zentrale Abrechnungslösung. Mit dem AirPlus Green Company Account profitierten Firmenkunden weiter von dem Komfort und den Leistungen des klassischen AirPlus Company Accounts und können sich zudem für den Umweltschutz engagieren.

myclimate berechnete alle im Zusammenhang mit dem Produkt anfallenden Treibhausgasemissionen. Die Besonderheiten: Auf alle umfangreichen Papierprozesse wie Anträge und Rechnungen wird verzichtet und auf papierlos umgestellt. So werden erhebliche Mengen an CO2-Emissionen vermieden. Alle nicht vermeidbaren Emissionen werden über ein myclimate-Projekt zur nachhaltigen Wiederaufforstung in Nicaragua ausgeglichen werden.

AirPlus übernimmt dabei vollständig die Kompensationskosten für die Kunden. Damit festigt AirPlus nach der Einführung anderer grüner Dienstleistungen wie "Green Reports" oder "Carbon Offset" seine Ausrichtung als ein Vorreiterunternehmen im Klimaschutz.

Du bist inDetail