Barmenia pro Klimaschutz

26. Juni 2017

Die Barmenia gleicht ihre unvermeidbaren Treibhausgase über ein myclimate Klimaschutzprojekt auf Madagaskar aus. 2.218 Tonnen CO2-Emissionen werden so kompensiert. Durch die Kompensation können ca. 1.000 energieeffiziente Solarkocher auf Madagaskar produziert und verteilt werden.

Barmenia pro Klimaschutz

Barmenia-Vorstandsmitglied Martin Risse erhält im Beisein von Mitarbeitern die Urkunde "Klimaneutrale Hauptverwaltungen 2016" von myclimate-Projektleiter Dr. Jan Tolzmann. Quelle: Barmenia Versicherungen, Fotografin: Kristina Malis

Nach der erstmaligen Kompensation im Jahr 2015 konnten die Barmenia-Mitarbeiter in diesem Jahr über das Klimaschutzprojekt selbst abstimmen. 47,7 Prozent entschieden sich für das Projekt "Mit Solar- und Energiesparkochern zurück zur grünen Insel ". Somit können ca. 1.000 energieeffiziente Solarkocher für mittellose Haushalte auf Madagaskar angeschafft werden. Jährlich erstellt die Barmenia eine CO2-Bilanz, in der Emissionen erfasst werden, die durch Verbrauch von Energie, Wasser und Papier, den Geschäftsreiseverkehr, die Entsorgung von Abfällen sowie durch den Verlust von Kühl- und Löschmittel am Hauptstandort Barmenia-Allee 1 in Wuppertal entstehen.

Beim Ausgleich der Emissionen legt die Barmenia besonderen Wert auf die Qualität der Kompensation und hat sich für die zertifizierten Klimaschutzprojekte von myclimate entschieden, die neben ökologischen auch soziale und wirtschaftliche Kriterien erfüllen und somit der ganzheitlichen Betrachtung des Themas Nachhaltigkeit der Barmenia gerecht werden. So adressiert das Madagaskar-Projekt beispielsweise 10 der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. Die Barmenia kann neben den positiven Umweltauswirkungen auch soziale Vorteile, die durch das Klimaschutzprojekt entstehen, beschreiben und so vielleicht auch Nachahmer finden.

In den letzten Jahren konnten am Hauptstandort bereits zwei Drittel der Emissionen vermieden werden und myclimate freut sich über das zukünftige Nachhaltigkeitsengagement der Barmenia. Weiteres über die Klimaschutzaktivitäten der Barmenia können Sie unter www.klimaneutral.barmenia.de nachlesen.

Über die Barmenia Versicherungen
Die Barmenia zählt zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Wirtschaftliches Handeln, soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein gehören zum Selbstverständnis der Wuppertaler Unternehmen. In 2017 wurde die Barmenia vom TÜV Rheinland zur Nachhaltigen Unternehmensführung und als Schrittmacher bei der KlimaExpo.NRW ausgezeichnet und erhielt den B.A.U.M.-Umweltpreis.

Du bist inDetail