Baumeler Reisen mit konstant hoher Quote bei klimaneutralen Reisen

18. April 2012

Baumeler Reisen mit konstant hoher Quote bei klimaneutralen Reisen

Baumeler Reisen bietet seinen Kunden seit 2012 die Möglichkeit, vollumfänglich klimaneutral zu reisen. Offenbar eine Marktlücke, die auf grosses Interesse stösst: Laut Geschäftsführer Michael Mettler haben bislang rund 80 Prozent der Reisenden ihre Ferien komplett klimaneutral gebucht. Diese hohe Anzahl Buchungen verdeutlicht, dass klimaneutrales Reisen gegenwärtig hoch im Kurs ist.

Als klimaneutral werden Reisen bezeichnet, die vollumfänglich klimaneutral durchgeführt werden – es werden also nicht lediglich die CO2-Emissionen des Flugs berechnet und kompensiert, sondern die gesamten anfallenden Emissionen sämtlicher Unterkünfte, Transfers und etlicher weiterer touristischer Leistungen im Reiseland.

Die Kompensationsgelder fliessen in ein myclimate Klimaschutzprojekt in der Türkei. In diesem in der Provinz Izmir gelegenen Windenergie-Projekt wird sauberer und erneuerbarer Strom aus sechs Windturbinen gewonnen; dies in einem Land, das ein riesiges Potenzial für erneuerbare Energien hat, in dem der Strom aber gegenwärtig zu 75 Prozent mit Hilfe fossiler Energieträger produziert wird. Den Besuch dieses Windparks bietet Baumeler Reisen im Rahmen einer Sonderreise an.

Du bist inDetail