Energie- und Klimapioniere: Der feierliche Abschluss eines Schulprojektes in Einsiedeln

6. April 2017

„Energie und Klima“ war die Themenüberschrift der Schulprojektwoche der Sekundarschule Furren in Einsiedeln. Vom Projektunterricht an, über die Ideenentwicklung bis zu deren Umsetzung haben sich Schülerinnen und Schüler mit Klima und Energie auseinander gesetzt. Im März konnten sie nun ihre Werke abschliessend präsentieren, für die Öffentlichkeit und unter den Augen von Juror und Solarauto-Pionier Louis Palmer.

Energie; Klima; Klimapioniere; Swisscom; EnergieSchweiz

Drei der prämierten "Energie- und Klima"-Teams aus Einsiedeln.

Von den vielfältigen Projektarbeiten, die im Rahmen des Projektunterrichts zu Stande gekommen sind, wurden gleich acht zur Prämierung vorgeschlagen. Darunter fanden sich sowohl Projektideen im Bereich „Upcycling“ als auch Kommunikations- und Sensibilisierungsprojekte wie ein selbst gedrehtes Video mit Playmobilfiguren oder gar ein Klima- und Energieunterricht an der Primarschule. Die vielfältigen Arbeiten zeigten den Besuchern und Besucherinnen, dass viele Einsiedler Jugendliche nicht nur Interesse für das Thema zeigen, sondern ihre kreativen Ideen auch umsetzen können.

Auch Louis Palmer, der mit seinem nur mit Solarenergie betriebenem Fahrzeug einmal die Welt umrundet hat, zeigte sich begeistert. Während der Ausstellung begutachtete Louis Palmer nicht nur die einzelnen Arbeiten, im Rahmen einer kurzen Ansprache inspirierte er die Schülerinnen und Schüler zusätzlich.

„Wir sind überzeugt, dass mit den Kindern angefangen werden muss. Sie sind die Zukunft.“ Ayse (Energieunterricht in der Primarschule) war begeistert vom eigenen Unterrichten der Schüler und Schülerinnen einer 5. Primarklasse. Das sei sehr interessant gewesen und sie hätten grosse Lust gehabt, bei den Kindern etwas in Bewegung zu setzen. Sie seien überzeugt, dass bei den Kindern angesetzt werden müsse, ergänzten ihre Mitstreiterinnen Sonja und Anitha.

Einsiedler Schülerinnen und Schüler werden zu Energie- und Klimapionieren

Mit ihren Projektideen wurden die Einsiedler Schülerinnen und Schüler zu Energie- und Klimapionieren. Im Rahmen der von Swisscom initierten und mit massgeblicher Unterstützung von EnergieSchweiz von myclimate umgesetzten Initiative „Energie- und Klimapioniere“ bekamen einige Schülerinnen und Schüler während des Projektunterrichtes eine Einführungslektion zum Themenkomplex „Energie und Klima“. Diese Lektion vermittelte den Jugendlichen nicht nur theoretisches Grundwissen zu Fragen des Klimawandels, des Klimaschutzes und der Energieeffizienz. Es wurden auch konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt und Inspiration für eigene Projekte weitergegeben. 

Du bist inDetail