Förderung von zusätzlichen Reduktionsmassnahmen

17. März 2011

Förderung von zusätzlichen Reduktionsmassnahmen

Zusätzlich zu unserem inländisch Klimaschutz, können "Nationally Appropriate Mitigation Actions" (NAMAs) in Entwicklungsländern einen substanziellen Beitrag zum Erreichen unseres Klimaschutz-Ziels leisten.
In der Klimadiskussion gibt es die Idee NAMAs in Entwicklungsländern zu fördern, indem Credits für den Emissionsreduktionseffekt von Reduktionsmassnahmen vergeben werden. Um die Glaubwürdigkeit der internationalen Massnahmenverwaltung zu garantieren und somit diesen Mechanismus zu etablieren, sind verlässliche Treibhausgas-Messungen, Dokumentations- und Verifikationsverfahren nötig.
Der von myclimate Mitarbeitern verfasste Artikel "NAMA crediting: how to assess offsets from and additionality of policy-based mitigation actions in developing countries" behandelt die Voraussetzungen, um solch ein Programm nach 2012 zu erstellen.

Diesen Artikel können sie hier kostenlos herunterladen.

Du bist inDetail