Freestyle Spektakel – Jubiläum – klimaneutral

23. September 2014

Am letzten Septemberwochenende begeisterte mit dem freestyle.ch Europas grösstes Action Sports Festival Tausende Besucher auf der Landiwiese. Schon seit Jahren besteht eine Partnerschaft mit myclimate, die auch bei Ausgabe No. 20 fortgeführt wurde.

freestyle.ch, klimaneutraler Event, Zürich events, Youri Podladchikov

Atemberaubender klimaneutraler Sport am Ufer des Zürisees

Das freestyle.ch kompensiert alle rund um das Event anfallenden Emissionen mit myclimate.

Am Wochenende traffen sich wieder einige der weltbesten Athleten in den Disziplinen Snowboard Big Air, Ski Freestyle, FMX und Mountainbike auf der Zürcher Landiwiese. Gerade für die Snowboarder um Olympiasieger Iouri Podladtchikov und Freeskier bedeutet das freestyle.ch den Auftakt in die neue Wintersaison. Zum Jubiläum konnten die Veranstalter nicht nur einen Mix aus internationalen Cracks und den besten Schweizer Talenten an den Start bringen. Auch die Infrastruktur beeindruckte wiedermal: 235 Tonnen Schnee, 280m3 schmutzigster Erde für den Dirtjump oder die gewaltige Schanze (32m hoch, 100m lang) waren nur drei offensichtliche Attraktionen, die die 30‘000 Besucher erwarteten.

Um zu ermessen, was ein Event dieses Ausmasses an Energie und Ressourcen benötigt und daher auch an CO2 Emissionen verursacht, haben die Macher von freestyle.ch wieder mit myclimate zusammengearbeitet. Alle errechneten Emissionen, die im Handlungsbereich der Eventverantwortlichen liegen, wurden im Projekt „Wasserkraft auf West-Sumatra, Indonesien“ kompensiert. Zudem förderte das freestyle.ch explizit die Anreise der Gäste mit dem öffentlichem Verkehr, dem Velo oder zu Fuss.

Du bist inDetail