Klimaneutrale Reiseführer beim Michael Müller Verlag

27. November 2014

Der Michael Müller Verlag verweist in seinen Reiseführern auf Betriebe, die regionale und nachhaltig erzeugte Produkte bevorzugen. Ab Januar 2015 geht der Verlag noch einen großen Schritt weiter und produziert seine Reiseführer klimaneutral.

Michael Müller Verlag, klimaneutraler Reiseführer

Klimaneutral beim Michael Müller Verlag bedeutet: Alle Treibhausgasemissionen, die bei der Produktion der Bücher entstehen, werden durch Klimaschutzprojekte von myclimate kompensiert.

Der Michael Müller Verlag unterstützt das Projekt »Kommunales Wiederaufforsten in Nicaragua«. Bis Ende 2016 wird der Verlag in einem 7 ha großen Gebiet (entspricht ca. 10 Fußballfeldern) die Wiederaufforstung ermöglichen. Dadurch werden nicht nur dauerhaft über 2.000t CO2 gebunden. Vielmehr werden auch die Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung deutlich verbessert.

In diesem Projekt arbeiten kleinbäuerliche Familien zusammen und forsten ungenutzte Teile ihres Landes wieder auf. Eine vergrößerte Waldfläche wird Wasser durch die trockene Jahreszeit speichern und Überschwemmungen in der Regenzeit minimieren. Bodenerosion wird vorgebeugt, die Erde bleibt fruchtbarer. Weiterhin werden durch das Projekt energieeffiziente Kochherde mit Kamin verteilt, wodurch nicht nur der CO2-Ausstoß gemindert, sondern auch ein positiver Effekt auf die Gesundheit der besonders betroffenen Frauen erzielt wird.

Du bist inDetail