Klimaneutrale Schrumpffolien

17. Dezember 2012

Der Schrumpffolienhersteller Saropack stellt seine Produkte umweltschonend her und bietet neu seinen Kunden die Möglichkeit, die Emissionen zu kompensieren.

Klimaneutrale Schrumpffolien

Ganz nach dem Motto "optimieren, reduzieren, kompensieren" zielt der Schrumpffolienhersteller Saropack einerseits auf dickenreduzierende Materialien sowie biologisch abbaubare Folien ab, was unter anderem verminderten Abfall für den Endverbraucher mit sich bringt. Andererseits bietet Saropack seinen Kunden beim Kauf von Schrumpffolien neu die Möglichkeit, die Emissionen zu kompensieren und dadurch klimaneutrale Schrumpffolien zu kaufen. Die Kompensation erfolgt in myclimate-Klimaschutzprojekten

Mit seinen ökologischen und optimierten Verpackungslösungen will der marktführende Schrumpffolienhersteller im deutschsprachigen Raum Ressourcen schonen und sich für eine intakte Umwelt einsetzen. 

Du bist inDetail