Klimaneutraler IT-Hersteller Transtec reduziert seine Emissionen um 10 Prozent

4. Oktober 2013

Klimaneutraler IT-Hersteller Transtec reduziert seine Emissionen um 10 Prozent

Im September 2012 versprach transtec Vorstand Hans-Jürgen Bahde nach erfolgreicher Bilanzierung und Kompensation der Unternehmensemissionen: „Wir planen in den nächsten Jahren signifikante Änderungen bei der CO2-Reduzierung und werden das jährlich in unserem Geschäftsbericht dokumentieren.“

Diesem Versprechen hat transtec jetzt Taten folgen lassen. myclimate hat neben der transtec-Zentrale dieses Jahr auch die verschiedenen Vertriebsniederlassungen bilanziert. Der CO2-Fußabdruck der Zentrale in Tübingen wurde im Vergleich zum Vorjahr um 10% reduziert. Die Kompensationsgelder fließen in das myclimate-Klimaschutzprojekt „Effiziente Kocher für die ländliche Bevölkerung im Siaya Gebiet, Kenia“ 

 

 

Du bist inDetail