Liechtenstein plant als erstes Land Kyoto-Verpflichtungen mit weltweit besten Standards in myclimate Klimaschutzprojekt zu erfüllen

3. Februar 2009

Liechtenstein plant als erstes Land Kyoto-Verpflichtungen mit weltweit besten Standards in myclimate Klimaschutzprojekt zu erfüllen

Mit der Ratifizierung des Kyoto-Protokolls im Jahre 2004 hat sich Liechtenstein verpflichtet, die landesweiten Treibhausgasemissionen acht Prozent unter den Wert von 1990 zu senken. Eine Reihe von Massnahmen, wie etwa die Verabschiedung des Energieeffizienzgesetzes, der Umsetzung des Massnahmenplans Luft oder der Bezug von Dampf durch liechtensteinische Industrieunternehmen von der Kehrichtverbrennungsanlage Buchs haben dafür gesorgt, dass ein bedeutender Anteil der Reduktionen von Treibhausgasen im Inland erfolgen kann. 

Du bist inDetail