myclimate bringt als „friend“ Schulklassen an die ENERGY CHALLENGE

19. Mai 2017

Die ENERGY CHALLENGE wurde letztes Jahr von EnergieSchweiz ins Leben gerufen. Sie soll die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der Schweiz weiter fördern. Wie im vergangenen Jahr schon ist myclimate an der ENERGY CHALLENGE mit einem Schulprogramm beteiligt. Beim Startschuss an der muba in Basel unterstützte ENERGY CHALLENGE Botschafter Stress die Schulklassen tatkräftig.

myclimate bringt als „friend“ Schulklassen an die ENERGY CHALLENGE

Die ENERGY CHALLENGE bietet wie schon 2016 mit Hilfe von myclimate Schülerinnen und Schülern eine Plattform, um Energie greifbar zu erleben. Schulklassen der Mittelstufe (4.-6. Schuljahr) stehen an den ENERGY CHALLENGE Ständen zehn 90-Minuten-Blöcke zur Verfügung: Pro Zeitblock treten im Maximum jeweils vier Klassen in aufregenden Wettkämpfen gegeneinander an. In kleine Gruppen aufgeteilt messen sich Vertreter jeder Schulklasse in verschiedenen Disziplinen rund ums Thema Energie und können so Punkte für ihre Klasse verdienen. Aus den insgesamt zehn Siegerklassen aus jeder Stadt wird zum Schluss der Gesamtsieger gekürt. Als Preis wartet auf die Gewinner die Erwähnung auf der Webseite der  Energie- und Klimapioniere mit Foto und ein kleiner Zustupf in die Klassenkasse. Zum Start in Basel wurden die teilnehmenden Klassen zusätzlich von ENERGY CHALLENGE Botschafter Stress motiviert.

Zur Anmeldung für die weiteren Events geht es hier.

Die Aktion von EnergieSchweiz setzt dieses Jahr verstärkt auf virtuelle Inhalte. Erneut sind tolle Preise zu gewinnen. Die ENERGY CHALLENGE 2017 macht Halt in fünf Städten. Der Startschuss fiel am 12. Mai an der MUBA in Basel. Weiter geht es vom 14. bis 22. Juli am Festival Moon&Stars in Locarno, am 2. September am Energy Air in Bern, vom 15. bis 24. September am Comptoir Suisse in Lausanne und vom 29. September bis 8. Oktober an der ZÜSPA in Zürich.

Das Herzstück der ENERGY CHALLENGE 2017 ist wie im Vorjahr die eigene App. Seit dem 4. Mai 2017 kann sie kostenlos heruntergeladen werden. Sie ist Dreh- und Angelpunkt für Informationen und Aktionen. Praktisch mit allen Aktionen können «Energy Points» erzielt werden, die sich für Direktpreise oder für die Teilnahme an Verlosungen einlösen lassen.

Das Ziel der ENERGY CHALLENGE, einer breiten Bevölkerung Energiethemen spielerisch nahe zu bringen und dabei gleichzeitig zum Mitmachen anzuregen, passt zum Grundgedanken der Energie- und Klimapioniere. Die von Swisscom ins Leben gerufene und EnergieSchweiz massgeblich unterstützte Initiative richtet sich an Schulkinder vom Kindergarten bis zum Gymnasium in der ganzen Schweiz. Diese erhalten nicht nur Wissen zu den Themen Klimaschutz und nachhaltige Energienutzung, sie werden vor allem zum eigenen Handeln motiviert.

Du bist inDetail