myclimate unter den besten drei Anbietern für Flugkompensationen

11. August 2010

myclimate unter den besten drei Anbietern für Flugkompensationen

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV), das deutsche Pendant zur schweizerischen Stiftung für Konsumentenschutz, kommt in einer aktuellen Studie zum Schluss, dass zur CO2-Kompensation von Flugreisen lediglich drei Kompensationsanbieter uneingeschränkt empfohlen werden können. Dies sind myclimate, atmosfair (DE) und goclimate (DE). Sie erhielten die Wertung "uneingeschränkt empfehlenswert". Untersucht wurden insgesamt acht spezialisierte Kompensationsanbieter, elf Fluggesellschaften und vier Internetportale von Reiseveranstaltern. Als Bewertungskriterien wurden die Berechnung des CO2-Ausstosses, die Qualität der unterstützten Klimaschutzprojekte und die Benutzerfreundlichkeit der Web-Portale analysiert. Positiv bewertet wurden  eine realistische Berechnung des CO2-Ausstosses und die Nachhaltigkeit der Klimaschutzprojekte. Insbesondere Portfolios mit Gold-Standard-Klimaschutzprojekten, wie myclimate sie anbietet, wurden gut benotet, da bei diesen die Additionalität und die Berücksichtigung regionaler wirtschaftlicher und sozialer Aspekte gewährleistet sind.

Ein grosser Kritikpunkt an die Adresse der meisten Fluggesellschaften ist die mangelnde Integration der Kompensationsmöglichkeit in den Buchungsprozess. Lediglich TUIfly – Partner von myclimate – hat diese vollständig integriert.

Du bist inDetail