Neues Projekt des Monats!

10. Mai 2012

Neues Projekt des Monats!

Anlässlich des 10jährigen Jubiläums zeigt myclimate jeden Monat ein "Projekt des Monats". Nachdem im letzten Monat das Projekt „Wasserkraft in Hunan, China“. vorgestellt wurde, folgt diesen Monat das Projekt „Kompostieren auf Bali, Indonesien“.

Verschmutzung durch inkorrekte Abfallentsorgung ist momentan die grösste Herausforderung für Bali in Sachen Umweltschutz. Der Abfall türmt sich förmlich an Stränden, Strassen und Wohnsiedlungen. Wo es Mülldeponien gibt, wird Abfall unsortiert entsorgt und verbrannt, wobei grosse Mengen des Treibhausgases Methan freigesetzt werden. Diese Abfallproblematik ist nicht nur schädlich für das Klima und die Gesundheit der Einwohner, sondern wirkt sich bereits negativ aus auf den Tourismus vor Ort.

Um dieser Umwelt-Problematik entgegenzuwirken, wurde im Rahmen dieses myclimate Klimaschutzprojekts eine Kompostieranlage mit Ökopark im Südosten Balis gebaut. Das Projekt ist ein Musterbeispiel in Sachen Nachhaltigkeit: So reduziert die Kompostieranlage einerseits das zu verbrennende Abfall-Volumen um 90 Prozent und generiert dabei hochwertigen Kompost für die Bauern vor Ort; andererseits dient die Anlage als Modell für weitere in Planung stehende Kompostieranlagen, beschäftigt rund 100 Personen, vermeidet die Bildung von klimaschädlichem Methan und schärft durch den integrierten Ökopark das Umweltbewusstsein der lokalen Bevölkerung.

Du bist inDetail