UNFCCC prämiert zwei myclimate-Klimaschutzprojekte

7. November 2012

Zwei Klimaschutzprojekte von myclimate wurden von der Momentum for Change Initiative der UNFCCC als "Lighthouse Activities" gewählt. Vorgestellt werden sie an der UN-Klimakonferenz in Doha im November und Dezember 2012.

UNFCCC prämiert zwei myclimate-Klimaschutzprojekte

Aus über 100 Bewerbungen prämierte heute das UNFCCC neun „Lighthouse Activities“, die sich für den Klimaschutz stark machen und lokale Gemeinschaften unterstützen. Zu den gewählten Aktivitäten zählen auch zwei Klimaschutzprojekte von myclimate. Geprüft wurden die eingereichten Bewerbungen von einem internationalen Beratungsausschuss der UNFCCC Momentum for Change Initiative, die von der Bill & Melinda Gates Foundation finanziert wird.

Gewählt wurden myclimate Klimaschutzprojekte in Nepal und Peru. Das Projekt in Nepal wandelt organischen Abfall in Kompost um und reduziert damit die Methan-Emissionen. Der Kompost wird von lokalen Bauern zur Verbesserung des Bodengefüges verwendet. Das Projekt in Peru verteilt effiziente Brennöfen in backsteinproduzierenden Regionen und hat die Einsparung von Brennholz zum Ziel.

Die Projekte werden im Rahmen der UN-Klimakonferenz in Doha im November und Dezember dieses Jahres einem internationalen Publikum vorgestellt.

Du bist inDetail