UPDATE: Stromeffizienzinitiative wird heute eingereicht

15. Mai 2013

Ist es möglich den Energieverbrauch trotz steigender Bevölkerung in den nächsten 25 Jahren zu stabilisieren? myclimate meint gemeinsam mit den Initiatoren dieser Initiative eindeutig: JA!

UPDATE: Stromeffizienzinitiative wird heute eingereicht

Der erste Schritt ist getan, über 100'000 Unterschriften wurden gesammelt. Daher wird heute die Stromeffizienzinitiative offiziell in Bern eingereicht. Die Initiative gibt in der Verfassung ein verbindliches Stromeffizienzziel vor. Sie ist in der Bevölkerung breit verankert und wird von Vertreter und Vertreterinnen aller Parteien unterstützt. 

myclimate gehört zu den Trägern dieser sinnvollen Initiative, die auch dem Klima hilft. Informieren Sie sich über das Programm rund um die Einreichung am heutigen Tag (pdf. am Ende dieser Meldung) und kommen Sie gerne zum öffentlichen Teil!

Konkret bewirkt die Initiative eine Stabilisierung des Stromverbrauchs im Jahr 2035 auf dem Niveau von 2011. Dieses Ziel ist angesichts der wachsenden Bevölkerung und des steigenden Energiebedarfs ambitioniert, aber machbar und v.a. auch wirtschaftlich lohnend.

Stärkste Argumente für die Initiative:

- Stromeffizienz macht jede dritte Kilowattstunde überflüssig und ist damit der kostengünstigste Beitrag zur Energiewende

- Stromeffizienz verbindet ökologisch sinnvolles Handeln mit einer Steigerung der Versorgungssicherheit

- Stromeffizienz bedeutet Unabhängigkeit auf dem Strommarkt und ist Treiber für neue Arbeitsplätze

Du bist inDetail