Wirkung aufzeigen – myclimate bietet Auswertungen und Kommunikation zu den SDGs an

25. April 2018

myclimate trägt seit seiner Gründung in 2002 durch seine Klimaschutzprojekte und auch die Bildungsprojekte aktiv zum Erreichen von messbaren, nachhaltigen Entwicklungszielen auf sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Ebene bei. Seit 2016 weist myclimate die messbare Wirkung jedes einzelnen Klimaschutzprojektes ausgedrückt in Kennzahlen zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) aus. Diese Lösung bietet myclimate nun auch seinen Partnern und Kunden an.

myclimate trägt seit seiner Gründung in 2002 durch seine Klimaschutzprojekte und auch die Bildungsprojekte aktiv zum Erreichen von messbaren, nachhaltigen Entwicklungszielen auf sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Ebene bei.

Für das sogenannte «Impact Measurement» werden die relevanten Daten (KPIs) seit 2017 in myclimates webbasierter Software Smart 3 systematisch erfasst und ausgewertet. Diese Leistungen bietet myclimate mit dem SDG Impact Measurement neu auch seinen Kunden an. Mit der von Arnold Schwarzenegger mitgegründeten Organisation «Regions for Climate Action» (R20) hat ein erster international ausgerichteter Partner die myclimate Lösung integriert.


Mit Hilfe von myclimate smart3 erstellt myclimate an die individuellen Kundenbedürfnisse angepasste SDG-basierte Auswertungen und Berichte, die die konkrete Wirkung des finanziellen und unternehmerischen Kundenengagements auf die lokale Bevölkerung, die regionale Umwelt und den globalen Klimaschutz anhand der SDGs aufzeigen. Bilder, Erfolgsgeschichten, Emotionen, attraktive Analysen und Grafiken erweitern die reine Darstellung von Zahlen. Dank dieses «Reportings» (Berichterstattung, R) zusammen mit vorgängiger Evaluation und systematischem «Measurement» (Messen, M) und der anschliessenden «Validation» (Validierung, V) dieses Reportings kann myclimate seinen Kunden eine bereits erprobte, umfassende Gesamtlösung zum gefragten SDG Impact Measurement anbieten.


Im November 2017 wurde an der Klimakonferenz in Bonn der neue «Subnational Climate Fund» (SnCF) offiziell vorgestellt. Dieser neue Fonds ist eine Initiative von R20 «Regions of Climate Action» und wird von den Impact Investment Experten von Blue Orchard verwaltet. Zusammen mit dem Gold Standard überprüft und berechnet myclimate die vom Fonds unterstützten Projekte hinsichtlich ihrer konkreten SDG-Wirkung.

Du bist inDetail