Wolken jagen in Winterthur

22. April 2013

Wind, kalte Temperaturen und sogar Schneeregen. Kann uns schlechtes Wetter aufhalten? Nein, nicht wenn es darum geht, um mit dem siebten Schweizer myclimate Audio Adventure ein neues Angebot für Besucher und Einheimische in Winterthur einzuweihen.

Wolken jagen in Winterthur

Der Tag der Stadtführungen in Winterthur bot trotz des garstigen Wintereinbruchs einen passenden Rahmen für die Eröffnung des neuesten myclimate Audio Adventures. Seit April können Besucher und Einheimische in Winterthur das besondere Hörerlebnis selbst erleben. Das neue myclimate Audio Adventure vermittelt unterhaltsam und altersgerecht für Erwachsene, Jugendliche und Kinder während eines Spaziergangs, wie ein klimafreundlicher Alltag lustvoll möglich ist.

Winterthur, einst ein bedeutender Industriestandort, ist heute bekannt als Garten- und Velostadt, für die Museumslandschaft und das kulturelle Angebot. Dieses Angebot bereichert nun das myclimate Audio Adventure, das die Teilnehmer mit auf eine spannende Entdeckungsreise zu eben jenen Winterthurer Gärten, der reichen und spannenden Industriegeschichte und zum Klimaschutz nimmt.

Im Rahmen des gemütlichen Rundgangs lernen sowohl Erwachsene als auch Kinder auf spannende Art vieles über die Stadt, was Besuchern und auch Einheimischen sonst verborgen bliebe. Die einzelnen Geschichten können auch vorab heruntergeladen werden. Am Ende der Tour können die Teilnehmer ihr neuerworbenes Wissen zur Lösung eines Rätsels anwenden und dabei attraktive Preise, gestiftet von den Partnern, gewinnen. Es ist dies das siebte Audio Adventure in der Schweiz. Im März 2013 wurde im Rahmen der UNO-Weltwasserwoche in Scuol das vorerst aktuellste Hörerlebnis eingeweiht.

Das myclimate Audio Adventure in Winterthur ist ein Projekt von myclimate, ermöglicht mit den Partnern Baumeler Reisen, Winterthur Tourismus und Umwelt- und Gesundheitsschutz der Stadt Winterthur

Du bist inDetail