Klimaschutz in der Schweiz: Verbannen Sie fossile Brennstoffenund sparen Sie damit Heizkosten!

12. November 2017

Denken Sie daran, Ihren alten Ölkessel durch eine Wärmepumpe zu ersetzen? Oder sind Sie Besitzerin oder Besitzer eines Ferienhauses und möchten Heizkosten sparen? Privatpersonen, die fossil heizen, können mit Hilfe von zwei zertifizierten myclimate Projekten zum Klimaschutz beitragen und gleichzeitig Kosten sparen.

Klimaschutz in der Schweiz: Verbannen Sie fossile Brennstoffenund sparen Sie damit Heizkosten!

Zukunftssichere Wärme aus der Natur: Förderprogramm für Wärmepumpen.

Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie die natürlichen Energiequellen Luft, Erde oder Wasser zum Heizen Ihres Hauses – nachhaltig und ohne den Einsatz von Öl oder Gas. Das myclimate Förderprogramm für Wärmepumpen unterstützt Sie mit 1000 Franken beim Ersatz Ihrer Öl- oder Gasheizung durch eine Wärmepumpe. Ersetzen Sie Ihre alte Heizung durch eine effiziente Wärmepumpe und sichern Sie sich Ihren Förderbeitrag von 1000 Franken!

Mehr Informationen 

Heizkosten sparen im Ferienhaus per Smartphone

Mit einer Heizungsfernsteuerung können Sie bequem via Smartphone oder SMS die Raumtemperatur Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses bei Abwesenheit senken und jederzeit wieder erhöhen. So sparen Sie ohne Komforteinbusse Heizkosten und Energie und leisten einen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz. Profitieren Sie jetzt von CHF 200 Rabatt beim Kauf einer Fernsteuerung für Ihre Heizung!

Mehr Informationen

You are inDetail