myclimate lanciert erstes Paris-konformes Klimaschutzlabel im deutschsprachigen Raum

Mit Inkrafttreten des Pariser Abkommens wurden neue Regeln für den privaten CO₂-Markt aktiv, die zu mehr internationaler Transparenz beim Klimaschutz führen. Diese sollen insbesondere verhindern, dass Emissionsreduktionen von mehr als einem Akteur verbucht werden. Allerdings verzögert sich die Umsetzung der dafür notwendigen Mechanismen in der Praxis. Als Folge ist der Erwerb von Zertifikaten zur Auszeichnung von «Klimaneutralität» zurzeit nicht mehr möglich. myclimate geht deshalb neue Wege und lanciert als erste gemeinnützige Klimaschutzorganisation im deutschsprachigen Raum ein neues Impact-Label: «Wirkt. Nachhaltig – inklusive Tracking-Möglichkeit der eingesetzten Gelder.   

Kontaktieren Sie uns!

Kathrin Dellantonio

Geschäftsführerin Schweiz, Co-Geschäftsleiterin Stiftung myclimate

+41 44 500 43 50

Bleiben Sie informiert!