Die Stiftung myclimate engagiert sich seit bald 20 Jahren für wirksamen Klimaschutz – lokal und global. Mit Beratung, Bildung und Klimaschutzprojekten gestalten wir gemeinsam mit Partnern die Zukunft unserer Welt. Dies verfolgen wir als gemeinnützige Organisation marktausgerichtet und kundenfokussiert.

Der Bereich Klimaschutzprojekte entwickelt und betreut rund 125 Projekte im Bereich Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Waldbewirtschaftung weltweit in 37 Ländern. Alle Projekte erfüllen international höchste Standards, unterstützen die lokale Bevölkerung und tragen zur nachhaltigen Entwicklung bei.

Let’s shape our future together! Aufgrund der Umstrukturierung unseres Klimaschutzprojekt-Teams suchen wir ab dem 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung eine umsetzungsstarke Persönlichkeit als

 

Bereichsleiter*in Klimaschutzprojekte und
Mitglied der Geschäftsleitung 100% (w/m/d), Standort Zürich

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind mit der Leitung und Weiterentwicklung des Bereichs Klimaschutzprojekte mit sechzehn Mitarbeitenden in der Schweiz, Deutschland, Kenia und Peru betraut.
  • Sie passen den Bereich auf die sich ändernden Bedürfnisse verschiedener Stakeholder und den freiwilligen Kompensationsmarkt in der Region DACHLI an, entwickeln das myclimate Portfolio weiter und definieren myclimate Angebote für internationale Programme im Bereich Compliance wie ITMOS oder im Rahmen von CORSIA.
  • Sie unterstützen die Mitarbeitenden bei der Einführung neuer Technologien im Projektportfolio und in der Verhandlung von verschiedenen, international gültigen Verträgen (inkl. Due Diligence).
  • Sie stellen sicher, dass Klimaschutz- und andere Projekte den Compliance-Vorschriften entsprechen und nach internen Richtlinien und externen Gesetzen und Standards geprüft werden.
  • Sie überwachen die Einhaltung von Verträgen und optimieren die internationalen Lieferketten und Beschaffungsprozesse.
  • Sie sind verantwortlich für die erfolgreiche Umsetzung der myclimate Strategie in Ihrem Bereich.
  • Sie betreuen die Teamleiter*innen Ihres Bereiches in der Rekrutierung von neuen Mitarbeitenden.
  • Sie haben die Verantwortung für das Coaching und die konstante Weiterentwicklung der Mitarbeitenden, um den sich ändernden Bedürfnissen der Märkte und der Organisation gerecht zu werden.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Abschluss in internationalem Recht, Wirtschaftsprüfung, Ökonomie oder Betriebswirtschaft mit einem starken praktischen kaufmännischen Hintergrund. Oder Sie verfügen über nachweisliche Erfahrung und Ausbildung im Bereich «Climate Financing» oder in der Entwicklung von international standardisierten Kompensationsprojekten gepaart mit einem MBA. 
  • Sie blicken auf mindestens zehn bis fünfzehn Jahre relevante Berufserfahrung und fünf Jahre Führungserfahrung zurück.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse über die internationalen CO2- bzw. Kompensationsmärkte - freiwillig und Compliance - und ein entsprechendes Netzwerk.
  • Sie weisen ein hohes Verständnis für Risiko- und Compliance-Themen in Bezug auf Reputations- und Finanzrisiken vor.
  • Sie bringen Expertise im Management internationaler Projekte und in der Gestaltung dementsprechender Verträge mit und haben die Fähigkeit, die Auswirkungen internationaler und lokaler rechtlicher Rahmenbedingungen in Bezug auf myclimate zu verstehen.
  • Sie verfügen über eine persönliche Affinität für Trends im Markt und für Fragen der Digitalisierung.
  • Sie verkörpern starke Führungs- und Managementfähigkeiten und sind in der Lage, ein sehr erfahrenes Team mit kompetenten Mitarbeitenden zu führen und zu coachen, sowie Mitarbeitende bei Verhandlungen für die Beschaffung von Emissionsreduktionen zu unterstützen.
  • Sie sind ein*e strukturierte*r Schnelldenker*in mit einer gesunden Portion Hartnäckigkeit, um Veränderungen nachhaltig voranzutreiben.
  • Sie kommunizieren verhandlungssicher in Deutsch und Englisch und können die Anliegen von myclimate auch mit Vertreter*innen in Top-Management-Positionen von Unternehmen, bei internationalen Regierungsorganisationen und Partnern vertreten und verhandeln. Kompetenzen in weiteren Sprachen sind von Vorteil.

 

Als Mitglied der Geschäftsleitung berichten Sie direkt an den CEO und arbeiten eng mit anderen Mitgliedern der Geschäftsleitung in der Schweiz und Deutschland sowie mit Ihren Teamleiter*innen zusammen.

Es erwartet Sie ein topmotiviertes Team in einer erfolgreichen Klimaschutzorganisation im Herzen von Zürich.

Unsere HR-Abteilung freut sich auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12. April 2021 per E-Mail: jobs@myclimate.org

Bewerbungen von Personaldienstleistern oder per Post können leider nicht berücksichtigt werden.

Bleiben Sie informiert!