Einladung zum Live-Event

Thema: «Nachhaltigkeit in der Schweizer Berufsbildung» - Wir zeigen auf, wie es gelingt diese im beruflichen Werdegang optimal zu integrieren

Die nachhaltige Entwicklung ist ein gesetzlich festgelegtes Ziel in der Schweizer Berufsbildung. Doch, wie können Unternehmen die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Ihrer Berufsbildung optimal verankern? Wie helfen solche Schwerpunkte dabei, dass Mitarbeiter*innen den eigenen Arbeitsalltag nachhaltig gestalten? Können über die Lernenden als interne Botschafter*innen sogar nachhaltige Prozesse im Unternehmen selbst gefördert werden? 

Wir laden Sie herzlichen zu unserem myclimate Online-Event am 23. Juni 2021 um 14.30 Uhr ein. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an, um an unserem einstündigen Livestream teilzunehmen. 
Gemeinsam mit Bruno Schumacher, Leiter für Berufseinstieg bei der Schweizerischen Post, wird Maxi Grebe, Bereichsleiterin Bildungsarbeit bei der Stiftung myclimate aufzeigen, wie Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der Berufsbildung von Lehrbetrieben integriert werden kann. 

Ich freue mich darauf, mit unserem Gast Bruno Schumacher über die Wichtigkeit der Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung zu sprechen und anhand von Praxisbeispielen aufzuzeigen, wie auch Sie diese in Ihrem Unternehmen fördern können.

Maxi Grebe, Bereichsleiterin Bildungsarbeit bei der Siftung myclimate

Dank der myclimate Company Challenge konnten wir 140 Lernende der Post aktiv in die Ausgestaltung unserer Nachhaltigkeitsstrategie einbinden. Ich freue mich darauf, Ihnen im Live-Event einen Einblick in dieses Projekt zu geben.

Bruno Schumacher, Leiter für Berufseinstieg bei der Schweizerischen Post 

Ich spüre den grossen Wunsch und Aktivismus der jungen Menschen, ihre Welt nachhaltiger zu gestalten, und zwar in allen Bereichen. Es gefällt mir deshalb sehr, dass sie bereits in der Berufsausbildung die Chance haben, sich in ihren Unternehmen einzusetzen und ihren Teil beizutragen.

Nadine Jürgensen, Juristin, freie Journalistin und Moderatorin

Als langjährige Berater für den Klimaschutz mit handlungsorientierten und interaktiven Bildungsangeboten geben wir Ihnen in diesem Live-Event konkrete Lösungsvorschläge mit auf den Weg, wie Sie Nachhaltigkeit in der Berufsbildung in Ihrem Unternehmen integrieren. Zudem wird unser Interviewpartner anhand des Beispiels bei der Schweizerischen Post aufzeigen, wie Ihre eigenen Mitarbeiter Klimaschutz in Ihrem Unternehmen proaktiv vorantreiben können. Wir freuen uns im Anschluss an das Interview auf Ihre Fragen einzugehen, die Sie während des Livestreams über unseren Chat stellen können. 

Was: Live-Event zum Thema «Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung» mit professioneller Moderation, Experten-Interview und Frage-Antwort-Runde mit den Teilnehmern. 

Wann: Live über Microsoft Teams am 23. Juni 2021, 14.30 – 15.30 – Das Gespräch wird zudem aufgezeichnet. Gerne stellen wir es Ihnen nach Anmeldung auch on demand zur Verfügung.

Wo: Virtueller Live-Event (kostenlos). Den Link zum Livestream erhalten Sie per E-Mail am Vortag des Events.

Wer: Das kostenfreie Live-Event richtet sich an Umweltbeauftragte, CSR-Fachleute, Berufsbildungsverantwortliche, Entscheider und Klimaschutzinteressierte von Unternehmen. 

Moderation: Nadine Jürgensen, Juristin, freie Journalistin und Moderatorin 

Referenten: Maxi Grebe, Bereichsleiterin Bildung bei der Stiftung myclimate und Bruno Schumacher, Leiter Berufseinstieg bei der Schweizerischen Post

 

Haben Sie noch Fragen zum Event? Dann schreiben Sie uns: liveevent@myclimate.org

Jetzt für das Live-Event anmelden:

Bleiben Sie informiert!