Fürstentum Liechtenstein: Pionier(e) für eine nachhaltige Gesellschaft

Projekttyp: Kindergarten, Volksschule und Gymnasien

Mit Unterstützung vieler Partner führt myclimate von 2019 bis 2024 in Liechtensteinein grosses Bildungsvorhaben durch. Erstmals werden Kinder und Jugendliche in einem ganzen Land zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz sensibilisiert und dazu motiviert, einen eigenen Beitrag zu leisten. Mit diesem umfassenden Ansatz wird ein wichtiger Beitrag zur nationalen Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen geleistet. Das Projekt «Energie- und Klimapioniere Liechtenstein» richtet sich an Kindergärten sowie Primar- und Sekundarschulen und das Projekt «Energie- und Klimawerkstatt Liechtenstein» an Lehrbetriebe.

Energie- und Klimapioniere Liechtenstein

Im Rahmen dieses Projektes werden junge Menschen vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe ermutigt, ihren Handlungsspielraum zu entdecken, indem sie im Klassenverband Projekte zum Schutz des Klimas und der Umwelt entwickeln und umsetzen. Den Lehrpersonen wird mit dem Projekt direkte Unterstützung geboten, Teilbereiche der Leitidee «Bildung für Nachhaltige Entwicklung» des neuen Lehrplans LiLe umzusetzen.

ZUR PROJEKTWEBSITE

 

 

Energie- und Klimawerkstatt Liechtenstein

Das Projekt «Energie- und Klimawerkstatt» im Bereich der dualen Berufsbildung gibt den Lernenden in Liechtenstein die Gelegenheit, ihre Berufskenntnisse für die Entwicklung energie- und ressourcensparender Projekte zu nutzen.

ZUR PROJEKTWEBSITE

Beitrag zu den SDGs

Dokumentation

Bleiben Sie informiert!