Migros-Förderprogramm: E-Firmenwagen für eine saubere Zukunft

Projekttyp: Energieeffizienz

Projektstandort: Schweiz

Projektstatus: In Betrieb, exklusiv

Jährliche CO₂-Reduktion: 650 t

Der my-​M-Klimafonds unterstützt Migros-​Genossenschaften und Unternehmen der M-Industrie bei der Anschaffung von vollelektrisch angetriebenen Firmenwagen mit 3'000 Franken pro Fahrzeug. Mit insgesamt einer Million Schweizer Franken fördert das Programm die Umstellung von über 300 fossil-betriebener Personenwagen auf Elektroautos.

Anmelden

Obwohl alternative Antriebstechnologien für Autos schon seit längerem auf dem Markt erhältlich sind, kommt die Elektrifizierung von Personenwagen in der Schweiz nur schleichend voran. Auch bei der Migros werden die Pool- und Geschäftsautos noch zum grössten Teil mit dem klassischen Verbrennungsmotor betrieben. Die Nutzung fossiler Treibstoffe wie Benzin oder Diesel verursacht Treibhausgasemissionen und schädigt die Umwelt.

 

Vor allem die höheren Investitionskosten und die fehlende Ladeinfrastruktur sind Gründe, weshalb sich Elektroautos noch nicht durchgesetzt haben. Mit einem Förderbeitrag aus dem my-​M-Klimafonds erhalten die Genossenschaften und Industrie-Unternehmen der Migros unter der Bedingung, dass 100% erneuerbarer Strom getankt wird, einen finanziellen Anreiz, um auf Elektroautos umzustellen. Damit werden nicht nur die CO₂-​Emissionen und der Strassenlärm reduziert, sondern auch jedes Jahr Energiekosten eingespart – denn Strom kostet weniger als Benzin oder Diesel.

Mit dem Tesla sind Elektroautos salonfähig geworden. Es gibt zwischenzeitlich zahlreiche zuverlässige vollelektrisch angetriebene Automodelle auf dem Markt, die sich gut für den Einsatz bei der Migros eignen. In der Schweiz gibt es bisher kein Förderprogramm für Elektroautos. Wir schliessen mit diesem Förderprogramm deshalb diese Lücke für die Migros-Genossenschaften.

Andreas Moser, Projektleiter Energieeffizienz & Klimaschutz, Migros-Genossenschafts-Bund

Melden Sie sich an!

Das Programm steht allen Migros-​Genossenschaften und Unternehmen der M-Industrie offen, sofern die Förderkriterien im Anmeldeformular erfüllt werden. Interessenten können ihre Projekte via Anmeldeformular anmelden und so einen Förderbeitrag für die Beschaffung eines oder mehrerer Elektroautos beantragen.

Neue Projekte können bis Mitte 2023 ins Förderprogramm aufgenommen werden. Jeder Kauf eines Elektroautos wird mit einem einmaligen Beitrag von 3‘000 Schweizer Franken unterstützt. Weitere Angaben zum Prozessablauf und zu den Förderbedingungen finden Sie in der Wegweisung.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, Email, +41 (0)44 500 43 50

Zurück zur Programmübersicht 

Situation ohne Projekt

Einsatz von Benzin- oder Diesel-betriebenen Autos

Beitrag zu den SDGs

Projektstandard

Partner

Projektnummer

7930-018

Bleiben Sie informiert!