Medienmitteilungen

Wendepunkt in Sachen Klimaschutz? – Stiftung myclimate präsentiert im Jahresbericht starkes Wachstum im Bereich freiwilliger CO₂-Kompensation

Zürich, den 20. Juni 2019 – Die Schweizer Klimaschutzstiftung myclimate hat heute ihr Jahresergebnis 2018 veröffentlicht. Der Gesamtertrag aus den drei Geschäftsbereichen Bildung, Beratung und Lösungen sowie der Kompensation liegt zum ersten Mal bei mehr als 20 Millionen Schweizer Franken. Das Ertragswachstum im Vergleich zu 2017 belief sich auf 40 Prozent. Zum ersten Mal in der 17-jährigen Stiftungsgeschichte wurden mehr als eine Millionen Tonnen CO₂-Emissionen mit myclimate in einem Jahr kompensiert. Beeindruckend ist auch der Anstieg an Kompensationen von Privatkundenseite. Über die frei zugänglichen myclimate-Rechner wurden 2018 70 Prozent mehr Kompensationen getätigt und Klimaschutzbeiträge geleistet als noch im Rekordvorjahr 2017.

myclimate beim Julius Bär Swiss E-Prix: Partner für Klimaneutralität und Aktivierung

Zürich, 17. Juni 2019 – myclimate wird die CO₂-Emissionen des Julius Bär Swiss E-Prixberechnen. Diese werden im Anschluss von myclimate in hochwertigen eigenen Klimaschutzprojekten kompensiert. Damit erhält die grösste Rennsportveranstaltung in der Schweiz das Label «klimaneutraler Event». Die gemeinnützige Stiftung myclimate mit Sitz in Zürich und die Swiss E-Prix Operations AG hatten 2018 eine mehrjährige Partnerschaft abgeschlossen. Während des Rennsamstages wird myclimate die Eventbesucher zu nachhaltigen Mobilitätslösungen sensibilisieren.

Die Aktionen von Schweizer Lernenden werden ausgezeichnet – Energie- und Klimawerkstatt feiert Prämierung an der HSR Rapperswil

Zürich/Rapperswil, 11. Juni 2019 – Die Energie- und Klimawerkstatt, der landesweite myclimate Bildungswettbewerb für Lernende, vergab am 11. Juni an der Hochschule für Technik in Rapperswil (HSR) die Preise für die besten Projekte des Jahres. Für ihre besonderen Leistungen wurden in diesem Jahr Teams aus Genf, Chur, Bern und von der Griesser AG aus Aadorf geehrt. Neben der Würdigung ihrer Leistung erhielten die vier Kategoriegewinner auch einen Geldpreis in Höhe von 1‘000 Franken. Der Anlass trug die Überschrift «Generation Aktion».

Kontaktieren Sie uns!

Kai Landwehr

Leiter Marketing | Pressesprecher

kai.landwehr@myclimate.org

+41 44 500 43 50

Bleiben Sie informiert!