myclimate startet mit Christof Fuchs in Österreich

Seit Januar 2022 ist myclimate auch offiziell in Österreich als myclimate gGmbH vertreten. Mit Christof Fuchs, MBA, hat myclimate einen erfahrenen Manager mit einem Faible für Nachhaltigkeit als Geschäftsführer berufen. Zukünftig wird er von Wien aus Unternehmen und Privatkund*innen betreuen und den Aufbau der Marke und des Klimaschutzangebotes koordinieren.

Foto: Jacek Dylag/Unsplash

myclimate betraut Christof Fuchs mit dem Aufbau der Organisation in Österreich. Der Wiener blickt auf 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen leitenden Management- sowie Marketing und Vertriebspositionen zurück. Bis 2020 setzte er als geschäftsführender Gesellschafter der FHVG GmbH eine erfolgreiche Importstrategie und Markteinführung von Elektrofahrzeugen gleich mehrerer Marken in Österreich um. Zuvor wirkte Christof Fuchs für zwei Jahre als Head of Marketing & Sales bei der MIA Feinkost GmbH. Dort widmete er sich vor allem einer Neuausrichtung des Vertriebs.

Als General Manager und handels-/gewerberechtlicher Geschäftsführer hatte Christof Fuchs zipcar, das erste flächendeckende Car Sharing System in Österreich, aufgebaut. Während seiner siebenjährigen Amtszeit initiierte er Kooperationen mit den ÖBB und den Wiener Linien als wirkungsvolle «Last mile»-Lösung. Seine ersten beruflichen Schritte machte Christof Fuchs in der Werbung, bevor er 13 Jahre lang das Marketing und Promotionsveranstaltungen bei Casinos Austria leitete.

Christof Fuchs studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und hält zusätzlich einen MBA der FH Kufstein für automotive Unternehmensführung. Er lebt mit seiner Familie in Wien, von wo aus er den Aufbau von myclimate in Österreich führen wird.

 

«Wir kommen nicht schnell genug voran»

Christof Fuchs unterstreicht die Herausforderung seiner Aufgabe: «Wir kommen im Klimaschutz nicht schnell genug voran. Jede Firma in Österreich muss ihr Handeln überdenken, jetzt und in Zukunft. Die Erderwärmung stellt eine der grössten Bedrohungen für unsere Gesellschaft dar, ohne Handlung drohen dramatische Folgen. Ich will Unternehmen mit Hilfe der erprobten myclimate-Lösungen dabei unterstützen, für ein gemeinsames Ziel zu arbeiten, klimaneutral zu wirtschaften.»

Stephen Neff, CEO myclimate, kommentiert: «Christof Fuchs hat uns mit seinem umfassenden beruflichen Hintergrund in verschiedenen Managementpositionen und seinem breiten Netzwerk überzeugt. Seine Expertise im Bereich Mobilität und das daher verbundene Interesse an nachhaltigem Wandel hat uns begeistert. Mit ihm haben Firmen in Österreich einen kompetenten und kreativen Partner für wirksamen unternehmerischen Klimaschutz. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit».  

 

Lernen Sie Christof Fuchs im kommenden Newsletter oder auf dem myclimate LinkedIn-Kanal persönlich kennen.

Bleiben Sie informiert!