News

Bleiben Sie informiert und lesen Sie unsere News aus dem Jahr

Touristische Leistungsträger machen das Engadin gemeinsam mit myclimate «Cause We Care» zur nachhaltigen Vorreiterdestination

Mit myclimate «Cause We Care» können Feriengäste mit einem einfachen Beitrag doppelte Wirkung für Nachhaltigkeit und Umweltschutz erzielen. Als einer der ersten Teilnehmer schloss sich die Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (TESSVM) als Organisation für das Destinationsmanagement dem Programm an. Nun wird im Engadin wieder Pionierarbeit geleistet, um gemeinsam Grosses zu bewirken: Nebst der Destination und den beiden bisherigen Partnern Schweizer Jugendherberge und Reka werden das Bogn Engiadina Scuol, die Bergbahnen Scuol sowie die Belvédère Hotels Scuol «Cause We Care» bei sich implementieren. Alle Anbieter schaffen so gemeinsam mit ihren Gästen eine nachhaltige Grundlage für einen naturverträglichen Tourismus.

Rund 20 Anbieter aus verschiedenen Bereichen der touristischen Wertschöpfungskette engagieren sich bislang bei myclimate «Cause We Care».

Die TESSVM ist seit einem Jahr eine der ersten «full service»-Anbieter, die mit «Cause We Care» ein Zeichen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit setzt. Mit den Hotels Belvédère, dem Badehotel Belvair und dem Engadiner Boutique Hotel GuardaVal, den Bergbahnen Scuol sowie dem Bogn Engiadina Scuol haben sich nun weitere grosse Leistungsträger vor Ort dem Programm angeschlossen. Zusammen mit der ebenfalls teilnehmenden Jugendherberge Scuol und der Reka-Ferienanlage finden Feriengäste ab sofort für eine Vielzahl von Aktivitäten und Angeboten eine nachhaltige Lösung.

Mit dieser breiten Abstützung bei den touristischen Leistungsträgern der Subregion Engadin Scuol Zernez kann nun das Thema Klimaschutz gemeinsam und übergreifend angegangen werden. Zudem wird ein Ausbau der Partnerschaften mit Betrieben aus Samnaun und Val Müstair weiter vorangetrieben. So rückt die Region dem Ziel näher, den Gästen ein umfassendes, nachhaltiges Angebot von der Übernachtung bis hin zum Ski- & Wellnesserlebnis zu bieten. Zusätzlich werden mittels der generierten Fonds-Mittel zukünftig zusammen weitere übergeordnete Massnahmen vor Ort umgesetzt, um so den CO₂-Fussabdruck spürbar zu reduzieren und dazu beitragen zu können, Natur und Landschaft langfristig zu sichern.

Das Programm ermöglicht es unseren Gästen, zukünftig aktiv einen Beitrag zum lokalen Klimaschutz und unseren Investments in einen nachhaltigen Betrieb der Hotels zu leisten. Wir sind überzeugt, dass unsere Gäste dies schätzen und sich beteiligen werden

Kurt Baumgartner, Inhaber der Belvédère Hotels

Klima- und Naturschutz liegen uns sehr am Herzen. Wir sind langfristig auf eine intakte Natur angewiesen. Und wir sind der Meinung, dass wer mit einer intakten Natur wirbt und von ihr lebt, sich auch für deren Erhalt einzusetzen hat. Auch und gerade im Tourismus

Martina Stalder, Tourismusdirektorin TESSVM

«Cause We Care» Wettbewerb

Zeig uns, wie du das Klima schützt und mach mit beim Wettbewerb von «Cause We Care». Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost, wie Wertgutscheine in Höhe von bis zu CHF 500 und tolle Tagesausflüge.

Wettbewerbszeitraum: 18. Februar – 7.März

Hier gehts zum Wettbewerb

Bleiben Sie informiert!