Exklusive Einblicke in die Zentrale von Solar Impulse

Kurz nach geglückter Atlantiküberquerung öffnete Solar Impulse für Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Enge in Zürich die Türen zum Mission Control Center in Monaco. Die Klasse von Deutschlehrerin Beatrice Stoll, die sich vorab in einem Wettbewerb der Energie- und Klimapioniere durchgesetzt hatte, genoss dabei eine tiefgehende und exklusive Führung durch drei Kernmitglieder der Mission.

Solar Impulse; Energie und Klimapioniere; myclimate; Kantonsschule Enge;

Die Klasse 2a2 der Kantonsschule Enge. Ganz links stehend, Margret Neuenschwander; daneben rechts Niklaus Gerber; ganz rechts im Bild Yves-André Fasel.

Möchten Sie auch Partner von myclimate werden?
Kontaktieren Sie uns!

Bleiben Sie informiert!