Ist meine Kompensation nicht einfach ein Ablasshandel für ein gutes Gewissen?

Bei einem Ablasshandel bezahlen Sie ausschliesslich fürs gute Gewissen, doch mit der Unterstützung eines hochwertigen Klimaschutzprojektes setzen Sie sich wirksam fürs Klima ein und leisten einen wertvollen Beitrag für den Umweltschutz.

Mit einer Kompensation übernehmen Sie Verantwortung für die Emissionen, welche nicht im Fahrscheinpreis oder Spritpreis inkludiert sind. Für Abwasser oder die Abfallentsorgung ist es bereits seit Jahren üblich für seinen Abfall zu bezahlen. Doch bei Luftverschmutzung fehlt bisher ein Verursacherprinzip. Daher bleibt nur die Möglichkeit der freiwilligen Kompensation, damit der verursachte Schaden ausgeglichen werden kann.

Möchten Sie Ihre CO2-Emissionen kompensieren?

Mit den myclimate CO2-Rechnern können Sie die CO2-Emissionen Ihrer letzten Flugreise, Autofahrt oder Kreuzfahrt, aber auch den CO2-Fussabdruck Ihrer Firma oder Ihres Events berechnen und kompensieren.

Jetzt kompensieren

Du bist inDetail