Die Stiftung myclimate engagiert sich für wirksamen Klimaschutz – lokal und global. Mit Beratung, Bildung und Klimaschutzprojekten gestalten wir gemeinsam mit Partnern die Zukunft unserer Welt. Dies verfolgen wir als gemeinnützige Organisation marktausgerichtet und kundenfokussiert.

myclimate Österreich ist die gemeinnützige Tochtergesellschaft der Schweizer Stiftung myclimate – The Climate Protection Partnership – mit Sitz in Wien.

Der Bereich Consulting & Solutions bietet Firmen umfassende Dienstleistungen und Tools für integrierten Klimaschutz und Nachhaltigkeit mit greifbarem Mehrwert an. Die Angebotspalette reicht von Ökobilanz & Carbon-Footprint-Analysen, Effizienzberatung, Carbon Management & CSR Kennzahlensysteme bis hin zu Klimastrategie-Beratung. 

Let’s shape our future together! Im Zuge unseres Standortaufbaus suchen wir zur Verstärkung unseres Consulting & Solutions Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zuverlässige und motivierte Persönlichkeit als

 

Projektleiter*in Consulting & Solutions (gn), Standort Wien

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Durchführung von Product Carbon Footprints (PCF) und Ökobilanzierungen, inklusive Berechnung und Berichterstellung sowie interner Review von PCFs
  • Interner Know-how Transfer und Wissensmanagement
  • Erstellung und Analyse der CO2-Bilanzen von Unternehmen: Unternehmensdaten validieren auf Vollständigkeit und Plausibilität; Recherchieren und Modellieren von Datenlücken; Ergebnisse aufbereiten, darstellen und diskutieren
  • Mitarbeit bei Science-Based-Target- und Klimastrategie-Projekten
  • Mitarbeit im internen Qualitätsmanagement: Reviews und Plausibilisierung
  • Abstimmung mit dem Bereich Corporate Partnerships

 

Ihr Profil

  • Studium im Umweltbereich mit Bachelor- oder Masterabschluss (Umwelttechnik, Umweltnaturwissenschaften etc.)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Fachgebiet Footprint Analyse, idealerweise insgesamt drei bis fünf Jahre Berufserfahrung
  • Breites Verständnis von Zusammenhängen in Klimaschutz, Umwelt und Energie
  • Hohe Affinität für Daten, Zahlen und IT-Systeme
  • Fundierte Erfahrungen im Bereich PCF / Corporate Carbon Footprint (CCF) / Ökobilanzierung und gute Excel-Skills
  • Projektmanagement-Erfahrung und Erfahrung mit Ökobilanzierungs-Software (ecoinvent, SimaPro, GaBi) von Vorteil
  • Offen, freundlich, pragmatisch und lernfreudig
  • Selbstständig und gleichzeitig Teamplayer*in
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Eine sinnstiftende anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum
  • Spass an der Arbeit in einem topmotivierten Team in einer erfolgsorientierten und aufstrebenden Klimsaschutzorganisation
  • Eine moderne Arbeits- und Vertrauenskultur (z.B. Home Office, Gleitzeit)
  • Verschiedene Fringe Benefits wie Kostenübernahme Klimaticket

 

Wir bieten:

  • Eine sinnstiftende anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum
  • Spass an der Arbeit in einem topmotivierten Team in einer erfolgsorientierten und aufstrebenden Klimaschutzorganisation
  • Eine moderne Arbeits- und Vertrauenskultur (z.B. Home Office, Gleitzeit)
  • Verschiedene Fringe Benefits wie Kostenübernahme Klimaticket

 

Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung bieten wir ein Jahresbruttozielgehalt ab € 60.000(All-In) in Abhängigkeit von Erfahrungen und Qualifikationen.

 

Es erwartet Sie ein topmotiviertes Team in einer erfolgreichen Klimaschutzorganisation im Herzen von Wien.
Unsere HR-Abteilung freut sich auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über folgenden Link.

Bleiben Sie informiert!