Klimabildung für Schulen

 

Mit unseren pädagogisch wertvollen Bildungsangeboten für Schulen ist es unser Ziel, Begeisterung für den Klimaschutz zu wecken und dort anzusetzen, wo Schülerinnen und Schüler Verantwortung übernehmen können. Dabei setzen wir auf eine einzigartige Kombination aus Umweltpsychologie, Klimawissen und einem spielerischem und stufengerechten Methodenschatz – natürlich stets lösungsorientiert. Im Zentrum stehen die Fragen: «Wie gestalten wir gemeinsam eine zukunftsfähige Welt und was kann und soll die Rolle der Schule und der Individuen dabei sein?»

Unsere Angebote sind abgestützt auf den Bildungsplänen und fördern BNE-Kompetenzen. Wir schaffen Situationen, in denen Schülerinnen und Schüler ihre Werte und Haltungen hinterfragen können und sich aktiv in den Gestaltungsprozess einbringen. Unsere interaktiven und handlungsorientierten Angebote für alle Jahrgangsstufen lassen sich bestens in Projektwochen oder in Fächern wie Natur-Mensch-Gesellschaft, VBB, Geografie, Politik und Ethik, generellem Projektunterricht oder ähnlichem einbetten und sind jeweils auf die individuellen Bedürfnisse und Entwicklungsstufen der Schüler*innen zugeschnitten. 

Gemeinsam engagieren wir uns aktiv für den Weg in Richtung Netto-Null (Net Zero).

Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern

 

Nelson Mandela

Bildungsangebote

«Energie-und Klimapioniere 2.0»

Das jüngste myclimate Bildungsangebot ermutigt Schülerinnen und Schüler der 5. – 9. Klasse den eigenen Handlungsspielraum in Sachen Klimaschutz zu entdecken. Anschließend an den Projekttag haben die Klassen durch eine begleitende Projektarbeit die Möglichkeit, selbst für den Klimaschutz und das Energiesparen aktiv zu werden.

ZUM ANGEBOT

«Klimakonferenzsimulation»

Bei dem Planspiel «Klimakonferenzsimulation» schlüpfen Schüler*innen in die Rollen politischer Delegierter und Vertreter*innen globaler Interessensgruppen. Durch selbstständiges und interaktives Arbeiten gewinnen sie einen Eindruck über notwendige Klimaschutzbemühungen, um das international anerkannte 2°C-Ziel zu erreichen. 

ZUM ANGEBOT

Planspiel «ResourceRation»

Nach dem Motto «Spielen hilft verstehen» gibt ResourceRation die Möglichkeit, die Hindernisse einer nachhaltigen Entwicklung am Thema Ressourcen zu erfassen. Die Spielenden erleben die «Tragödie der Allmende» und erfahren weshalb viele Ressourcen übernutzt werden. 

ZUM ANGEBOT

«Young Climathon»

Young Climathon ist ein sektorübergreifendes Klimabildungsprogramm, das regionale Partner aus Verwaltung und Wirtschaft mit Schulklassen ab der 10. Stufe vernetzt. Das gemeinsame Ziel: konkrete Klimaschutzmaßnahmen in einer Kommune planen und umsetzen.

ZUM ANGEBOT


Parallel zu den auf Schulen, Lehrkräfte und Schüler*innen zugeschnittenen Bildungsangeboten zum Klimaschutz, bietet myclimate noch weitere Lernmodule für Unternehmen und deren Mitarbeitenden. 

UNSER KOMPLETTES BILDUNGSANGEBOT
 

Kontaktieren Sie uns!

Thomas Lanners

Teamleiter Bildung

+49 7121 317775-0

Bleiben Sie informiert!