Klimapioniere und Klimawerkstatt – Neues Jahr, neue Rekorde – Jetzt anmelden!

Auf geht's! Die Klimapioniere und die Klimawerkstatt gehen in eine neue Runde. Neue Inhalte und Ideen wurden entwickelt, neue Partner ins Boot geholt, um weitere Rekorde anzupeilen.

Klimawerkstatt, Klimapioniere, Schulprojekte, Klimaschutz, Bildungsprojekte

Für Lernende und Schulkinder – die myclimate Bildungsprojekte "Klimawerkstatt" und "Klimapioniere"

Die „myclimate Bildungsprojekten - mit Tausenden für den Klimaschutz sensibilisierten Schulkindern und Lernenden in der Berufsbildung sind beides absolute Erfolgsprojekte.

Die Klimawerkstatt steht für „Energie und Klima in der Berufsbildung“. Sie ist ein schweizweiter Lehrlings-Projektwettbewerb für Berufsschulen und Ausbildungsbetriebe. Sie verbindet jugendliche Kreativität und Engagement mit fundiertem Umwelt-, Energie- und Klima-Wissen. Dank der Zusammenarbeit mit dem Programm EnergieSchweiz offeriert myclimate im Projektjahr 2014/15 allen teilnehmenden Lehrpersonen und deren Klassen nebst vielfältigem Unterrichtsmaterial eine kostenlose Einführung (2-3 Lektionen) in das Themenfeld „Energie & Klima“ sowie in die Projektarbeit. Natürlich können auch interessierte Ausbildungsbetriebe von diesem kostenlosen Angebot profitieren.

Die von der Swisscom ins Leben gerufene Initiative Klimapioniere bietet Schulklassen vom Kindergarten bis in die Oberstufe die Möglichkeit, eigene Klimaschutzprojekte zu realisieren. Seit der Lancierung ist die Zahl der Schweizer Schülerinnen und Schüler, die zu Klimapionieren geworden sind, auf mehr als 10‘500 angewachsen. Inspiriert wurde die Initiative von Solar Impulse. Für 2015 planen die beiden Solar Impulse Piloten Bertrand Piccard und André Borschberg mit der Erdumrundung in ihrem Solarflugzeug den krönenden Abschluss ihres Leuchtturmprojektes. Die Schulklassen, die in diesem Jahr teilnehmen werden, haben unterschiedliche Möglichkeiten, mit Solar Impulse mit zu fiebern und den beiden grossen Pionieren vor Ort nachzueifern.

Lehrpersonen, Schulleiter und Schulleiterinnen und Ausbildungsbetriebe (im Fall der Klimawerkstatt) können ab sofort ihre Klassen anmelden. Die Anmeldung und weitere Informationen zu beiden Projekten finden Sie unter www.klimapioniere.ch und www.klimawerkstatt.ch

Bleiben Sie informiert!