Über myclimate Schweiz

myclimate sieht sich als Partner für wirksamen Klimaschutz – global und lokal. Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft sowie Privatpersonen will myclimate durch Beratungs- und Bildungsangebote sowie eigene Projekte die Zukunft der Welt gestalten. Dies verfolgt myclimate als gemeinnützige Organisation marktorientiert und kundenfokussiert.

Als internationale Klimaschutzorganisation mit Schweizer Wurzeln bietet myclimate mit wissenschaftlichen Expert*innen individuelle Branchenlösungen und Klimastrategieberatung für Geschäftskund*innen an. Zum Kundenkreis zählen grosse, mittlere und kleine Unternehmen, die öffentliche Verwaltung, Non-Profit Organisationen, Veranstalter sowie Privatpersonen. Von der Stiftungszentrale in Zürich und den verschiedenen Standorten in Deutschland und Österreich aus betreut myclimate Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen weltweit.

Mit Projekten höchster Qualität treibt myclimate weltweit messbaren Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung voran. Seit der Gründung im Jahre 2002 hat myclimate knapp 200 Klimaschutzprojekte in 46 Ländern der Welt entwickelt und unterstützt. Dort werden Emissionen reduziert, indem fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzt, lokale Aufforstungsmassnahmen mit Kleinbauern umgesetzt und energieeffiziente Technologien implementiert werden. myclimate-Klimaschutzprojekte erfüllen höchste Standards (Gold Standard, Plan Vivo) und leisten neben der Reduktion von Treibhausgasen nachweislich lokal und regional einen positiven Beitrag zu den Zielen nachhaltiger Entwicklung (SDGs) der UN.

myclimate ermutigt mit handlungsorientierten und interaktiven Bildungsangeboten jede und jeden, einen Beitrag für unsere Zukunft zu leisten. Mit diesem Ziel wurden in der Schweiz, Deutschland und Liechtenstein bereits rund 74’000 Schüler*innen und über 12'800 Lernende erreicht. Insgesamt haben über 200'000 Personen von myclimate-Bildungsprojekten profitiert.

Mit unseren auf Organisations-Bedürfnisse zugeschnittenen Beratungen und Lösungen rund um Klimaschutz und Umwelt unterstützt myclimate beim Erarbeiten und Erreichen von unternehmerischen Klimazielen. Dazu gehören unter anderem Angebote zur Erfüllung der CSRD-Richtlinie sowie zur ESG-Unternehmensberichterstattung, produktspezifische CO2-Footprints (PCF) und Ökobilanzen (LCA), firmenweite CO2-Footprints (CCF), Zieldefinitionen nach verschiedenen Standards, Hotspotanalysen und Massnahmenpläne sowie die Begleitung bei deren Umsetzung im Rahmen einer integrierten Klimastrategie

Die Klimaschutzprojekte, die myclimate entwickelt und unterstützt, haben seit Bestehen der Stiftung Tausende von Jobs geschaffen, die Biodiversität geschützt und die allgemeinen Lebensumstände Hunderttausender Menschen verbessert. Nicht zuletzt deswegen hebt das deutsche Umweltbundesamt myclimate als Anbieterin für freiwillige Klimaschutzmassnahmen explizit hervor. Mehrere Projekte wurden vom Sekretariat der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC) zu sogenannten «Game Changing Climate Lighthouse Activities» ernannt und an den UN-Klimakonferenzen in Paris und Doha von UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon persönlich geehrt.

myclimate ist ISO 9001 zertifiziert. Die Bilanzzahlen der Stiftung werden im Rahmen einer gewöhnlichen Revision von KPMG überprüft. Die Tonnenbuchhaltung wird jährlich von SGS auf ihre Richtigkeit geprüft. Die Eidgenössische Stiftungsaufsicht überwacht den Gemeinnützigkeitsanspruch von myclimate.

Unser Team

Valentina Lannocca
Mitarbeiterin Finanz- und Rechnungswesen

Coralie Roche
Corporate Partnerships Managerin

Simone Wiedemeier
Mitarbeiterin Corporate Partnerships

Claudia Keller Lüthi
Vizepräsidentin des Stiftungsrates

Martin Lehmann
Leiter Ökobilanzen

Olivia Bidoli
Mitarbeiterin People & Culture

Lernen Sie das ganze Team kennen

Hier geht's zu den internationalen Partnern

Mehr Informationen

Awards für myclimate

Kontaktieren Sie uns!

Kathrin Dellantonio

Geschäftsführerin Schweiz, Co-Geschäftsleiterin Stiftung myclimate

+41 44 500 43 50

Bleiben Sie informiert!