myclimate-Workshop in Lima mit UNDP und Schweizer Handelskammer

myclimate, das UN Entwicklungsprogramm (UNDP), der Gold Standard, das peruanische Umweltministerium (MINAM) und die Schweizer Handelskammer in Peru organisierten in Lima, Peru, am 23. Februar 2011 einen Workshop. Spezieller Gast war Ivan Hernandez, Regionalmanager des Gold Standards in Lateinamerika. Es wurde der Frage nachgegangen, wie Klimaschutzprojekte mit sozialen Benefits finanziert werden können. Das Zielpublikum – Projektentwickler – sollten in erster Linie den von diversen unabhängigen NGOs unter der Federführung des WWF gegründeten Gold Standard kennenlernen – das Label für beste Qualität im freiwilligen Kompensationsmarkt. Unter den 80 Teilnehmenden waren u.a. Vertreter des privaten Sektors (Bergbausektor, Fischerei, Agroindustrie), des öffentlichen Sektors, NGOs, Klimaschutz-Projektentwickler und -berater.

Bitte kontaktieren Sie die myclimate-Repräsentantin für Peru und Lateinamerika - Paloma Sarria - für weitere Informationen zum Workshop.

Bleiben Sie informiert!